Aktueller Hinweis zur Studienfahrt / 02.04.2020

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

der Reiseveranstalter hat angekündigt, einen Großteil der Reisekosten auf das Konto der Schule zu erstatten. Für den Restbetrag von insgesamt 539,00€ stehen wir in Kontakt, um auch noch dafür eine Lösung zu finden.

Bitte geben Sie Ihren Kindern zum Schulstart am 20.04.2020 in einem geschlossenen Briefumschlag Ihre Kontodaten zur Rücküberweisung mit. Alternativ können Sie die Daten per Mail zusenden.

Viele Grüße von Frau Janschersky und Frau Herbst

 

 

Aufgaben für die Klasse 10a

Hallo, liebe Matheschüler der Klasse 10a,

jetzt ist die zweite Woche vergangen, in der ihr Matheaufgaben zu Hause bearbeiten musstet. Im Gegensatz zu einigen anderen Fächern können wir auf ein gutes Lehrbuch und ein Arbeitsheft zurückgreifen und ersparen uns somit eine Vielzahl von Arbeitsblättern.

Da ich mir natürlich auch ständig Gedanken mache, ob meine gestellten Aufgaben ausreichend sind, ob ihr zurechtkommt oder meine Hilfe benötigt, könnt ihr mir unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Fragen zu nicht verstandenen Aufgaben stellen, Lösungen zuschicken oder einfach Nachrichten zukommen lassen, die ihr loswerden wollt.

Hier auch noch ein Hinweis auf eine Seite, wo ihr ebenso Hilfe findet:

Geht auf www.schulportal-thueringen.de/start , weiter auf den Button „ Thüringer Schulcloud“ , dann links auf „online Lernen“ und danach öffnen sich vielfältige Materialangebote.

Hier findet ihr auch ganz viel zu Mathematik.

Also, schreibt mir bitte und bleibt gesund!

Herzliche Grüße, auch an eure Eltern, von Frau Schneider

 

Sozialkundeaufgabe                                                                                    26.03.20       

  1. Erkläre den Begriff Entwicklungszusammenarbeit ! Lies im Lb. S. 124!
  2. Im Text M10 Lb. S. 125 geht es um ein Beispiel für Entwicklungszusammenarbeit! Überlege, warum man die Formulierung „Hilfe zur Selbsthilfe“ in der Überschrift verwendet? Recherchiere im Internet nach einem aktuellen Beispiel für Entwicklungshilfe! Dieses soll dann im Unterricht kurz vorgestellt werden!

Realschule

Astronomie

20. März 2020
Ergänzender Hinweis zu den bereits ausgehändigten Aufgaben:

Bei eurer Beobachtungsaufgabe geht es um den Mond. Ihr sollt die Beobachtungen zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt durchführen. Lest dazu noch einmal genau die Aufgaben 1 und 2 der Vorbereitung.

Nächste Woche ist es soweit!!!

Viel Erfolg und Spaß beim Beobachten wünscht euch Frau Warnow!

31. März 2020
Neuer Hinweis!

Da der Mond in den letzten beiden Tagen nicht bzw. fast nicht zu beobachten war, verschiebt ihr eure Beobachtungen einfach 2 Tage nach hinten. Das Ergebnis bleibt gleich.

Bleibt weiterhin gesund!

Herzliche Grüße von Frau Warnow!

......................................................................................................................................................

Deutsch

  • Arbeitsheft S.55-67 Erörterung
  • Arbeitsheft S.68-83 Aufsatz überarbeiten
  • Buch S.36-41 Erörterung
  • Buch S.56-59 Kommasetzung
  • alte AP 2016: Thema auswählen und bearbeiten!
    TIPP: Stellt euch einen Timer, damit ihr ein Gefühl für die Bearbeitungszeit bekommt!

Bei Fragen, Problemen oder zur Abgabe von fertig bearbeiteten Aufgaben könnt ihr euch bei mir melden unter:

______________________________________________________________________________________

IAP2

Deutsch

  • Arbeitsheft S.4-24 Rechtschreibung
  • Arbeitsheft S.36-39 Wortarten
  • Arbeitsheft S.40-45 Zeitstufen
  • ABs zu Leseverstehen und Aufgaben im Prüfungsstil

Bei Fragen, Problemen oder zur Abgabe von fertig bearbeiteten Aufgaben könnt ihr euch bei mir melden unter:

......................................................................................................................................................

Mathematik

      • gestellte Aufgaben vom 16.03.2020
        (Arbeitsheft Teil A und Teil C, Vorprüfung 2015/2016)

_______________________________________________________________________________________

L

Deutsch

 

  • Arbeitsheft S.4-24 Rechtschreibung
  • Arbeitsheft S.36-39 Wortarten
  • Arbeitsheft S.40-45 Zeitstufen

 

Französisch

1.Vokabeln p.172-174

2.ex.7p.75; p.172; ex.5a,b,c p.87; ex.6a, bp.79; ex.4p.83; p.76; ex.3p.77; ex.4ap.84; ex.1ap76; ex.2p.77;

    ex.3p.77; ex.4p.77; ex.5ap.77

 

Ethik

Falls ihr Fragen habt oder mir bereits erste Ergebnisse schicken wollt, könnt ihr mir gerne eure Fragen oder Lösungen an meine Dienst-Mail schicken (Foto, Scan oder Abschrift auf PC): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bleibt gesund und hoffentlich bis ganz bald!

Text: Menschenrechte als Regeln einer Friedensordnung

1. Tatsächlich findet sich hier ein Aktualitätsbezug. Diesen besprechen wir aber an Ort und Stelle. Löst die Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen. Hobbes`Grundproblem bei anarchischen (chaotischen, ohne gesellschaftliche Ordnung) Zuständen innerhalb einer Gesellschaft soll erkannt und als Schema dargestellt werden. Hobbes nennt diesen Zustand Naturzustand. Nutzt dazu den Text.

2. Mit Guernica (Bild ganz oben auf dem Arbeitsblatt) schuf Pablo Picasso das Symbolbild des 20. Jahrhunderts: Krieg und Terror zerstören den Frieden und die Geborgenheit der bürgerlichen Welt. Beschreibe anhand des Bildes die Situation der Menschen im Naturzustand.

3. Definiere den Naturzustand nach Hobbes. Lies dir dazu den Text durch.

4. Was ist die vorstaatliche Lösung für eine Friedensordnung nach Hobbes?

Text: Der Urvertrag

Hobbes glaubt nicht daran, dass eine Gesellschaft ohne einen entsprechenden "Urvertrag" zu einer Ordnung gelangen kann, bei der einem Jeden Freiheit und Überleben garantiert werden kann.

Hier sollt ihr mit den untenstehenden Wörtern die Lücken füllen, sodass diese logisch erscheinen und das Schaubild einen Sinn ergibt.

 

DUG  /  Klasse 10a  

Hallo, ihr Lieben, ich hoffe, dass euch gut geht und ihr gesund seid!

Auf diesem Wege eine Kreativaufgabe zum Thema: „Dialoge verfassen“

Diese dürfen witzig, traurig, spannend, dramatisch….u.a. sein.

Die Personenauswahl und den Ort entscheidest du ebenfalls. ( Alt/Jung/MÄ/JU/  … Im Stadion; im Auto; beim Arzt…)

Denke daran, dass ein Dialog eine Vielzahl von Mitteilungen enthält, einen Anfang und ein Ende hat.

Beispiele für den Start:     1. „ Supermarkt“

                                              Jana: Soll ich Chips holen?

                                              Mama: Nein, Ich mache Diät. Es kommen mir keine Chips ins Haus!

                                                 …???

                                         2. „Warum macht sie sowas?“

                                                Sascha: Hey, warum macht sie sowas?

                                                              Wie kann denn sowas   passieren?

                                                 Ben:     Ja, sie war so nett. Jeden Morgen hat sie gegrüßt.

                                                              Immer fröhlich.  Und jetzt das.       

                                                   ….??? 

Viel Erfolg und gutes Gelingen wünscht euch eure Frau Truckenbrodt.

Sofern ihr Fragen habt oder eure Ergebnisse mal zur Ansicht schicken wollt, hier meine dienstliche Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleibt gesund und bis hoffentlich bald!

 

Englisch

Liebe Schüler der Klasse 10a,

die 3. Woche der besonderen Arbeitsweise geht langsam dem Ende entgegen.

Ich habe schon viele erledigte Aufgaben von euch bekommen, die ich mit einem Feedback zurückschicken konnte. Vielen Dank!

Ich würde mich freuen, wenn auch die verbliebenen Aufgaben noch eintreffen und auch die Schüler ihre Ergebnisse schicken, die es bisher noch nicht getan haben. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Nutzt auch weiter eure Zeit zur Prüfungsvorbereitung. Stöbert in der Englischzeitung, lest Artikel, die wir nicht gemeinsam bearbeitet haben.

Ich wünsche euch und euren Familien eine gute Zeit und bleibt gesund. Viele Grüße Frau Amthor