Schulsozialarbeiterin

(für die schulbezogene Jugendsozialarbeit „SJS“)

 

Sozialpädagogin Frau Kramer: seit dem 06.06.2017 an der   

                                                      „Martin Luther“- Schule

Anwesenheit:     von Mittwoch bis Freitag, 7.30 bis 16.00 Uhr

                            (Montag und Dienstag in der Grundschule

                              „Friedrich Schiller“);

                            in den (langen) Ferien gesonderte Regelungen

Kernzeit für Kontakte: in der Regel von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr;

Gespräche nach Vereinbarung; in akuten Situationen sofort oder zeitnah; in begründeten Fällen auch nach 15.30 Uhr

Kontakt:                       0162 21 37 571 oder  03682 8818-41

e-mail:                          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Inhalte der Arbeit:     

-kostenlose Beratung für Schüler, Eltern und/oder  Lehrer

- die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht

- wir nehmen uns Zeit und unterstützen zum Beispiel bei Stress in der Schule, bei Ärger zu Hause oder  

  bei „falschen“ Freunden

- die Arbeit kann umgesetzt werden über Einzelfallarbeit, Gruppenarbeit oder Netzwerkarbeit

- bei der Einzelfallarbeit kann es sich zum Beispiel um die Vermittlung bei Konflikten, die Unterstützung bei schulischen, persönlichen oder familiären Problemen oder um die Beratung in allgemeinen Lebens- und Erziehungsfragen handeln

- bei der Gruppenarbeit können die Inhalte zum Beispiel eine Konfliktmediation in Klassen, Projekte zu jugendspezifischen Themen, Angebote des Sozialen Lernens, Streitschlichterprojekte oder Erlebnispädagogische Angebote sein (oft im Klassenverband)

- die Netzwerkarbeit bezieht sich auf die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Diensten sowie auf die Vermittlung und den Aufbau von Angeboten