Seit 2010 besteht die Schulpartnerschaft zwischen

unserer Schule und dem Zespól Skolno Gymnasium in Nedza / Polen.

 

Etwa 10-12 Schüler aus Nedza kommen im Frühjahr für 1 Woche zu uns. Sie wohnen hier bei Gastfamilien und verbringen gemeinsam eine erlebnisreiche Woche. Neben Besuchen des Heimatmuseums und Meeresaquariums und gemeinsamen Unterrichtsstunden stehen auch Exkursionen nach Erfurt und Schmalkalden, Wanderungen auf den Ruppberg und nach Oberhof an. An den Abenden sind unsere polnischen Gäste in die Gastfamilien integriert.

 

Neben dem Thüringer Kultusministerium und dem Deutsch-Polnischen-Jugendwerk unterstützen wir als Förderverein diese Schulpartnerschaft. Wir finanzieren u.a. das gemeinsame Schulessen der polnischen Gäste und ihrer deutschen Gastschüler und kümmern uns um ein kleines Erinnerungsgeschenk an die Schule.

 

Im Herbst fahren Schüler unserer Schule dann zum „Gegenbesuch“ nach Nedza und wohnen dort in den Familien der Schüler, die vorher bei ihnen zu Gast waren.